Unsere Schnapsidee

2004 hatten wir die Schnapsidee unser Obst auch weiter zu veredeln und in die Flasche zu bringen. Die Grundvoraussetzungen für ein hochwertiges Destillat ist aromareiches Obst. Deshalb verwenden wir nur ausgereiftes Obst. 2005 wurde die Schnapsidee umgesetzt und zusammen mit dem Brennkesselhersteller Holstein aus Markdorf gestalteten wir unsere Brennerei. In der Brennerei werden nun Edelbrände und Geiste hergestellt.

Der Brennkessel besteht aus Kupfer und besitzt zusätzlich einen Kupferkatalysator. Dieses Material ist Voraussetzung für aromatische Destillate

Wir laden sie ein, unsere Destillate zu probieren.

Im September/Oktober wird unser Obst eingemaischt und teilweise passiert (Stiele und Kerne werden dabei entfernt) um Bitterstoffe fernzuhalten. In der Vorweihnachtszeit können Sie sich gerne in unserer Stodlbrennerei umsehen, denn dann wird unser Obst destilliert.

Wir schätzen den ehrlichen, ursprünglichen Geschmack der Natur und möchten diesen unverfälscht an Sie weitergeben. Deshalb sind unsere Brände und Geiste nicht aromatisiert oder aufgezuckert.

Unsere Brände

Williams Christbrand
Ein Klassiker, aus vollreifen Williams-Christ Birnen destilliert mit dem unverkennbaren Williams-Geschmack.

Eine Rarität ist der Williams-Christ Brand aus dem Eichenfass, während der Lagerdauer im Fass wird der Willi reifer und runder und nimmt aus dem Holzfass mit amerikanischer Eiche eine leichte Vanillenote an. Leider ist dieser Willi nicht immer vorrätig.

Rubinettenbrand
Die Apfelsorte Rubinette eignet sich durch ihren hervorragenden Geschmack in Kombination mit viel Fruchtzucker und viel Säure ausgezeichnet zur Destillation. Eine lange Lagerdauer macht den Apfelbrand noch runder.
Berlepschbrand
Freiherr von Berlepsch, ist eine alte Apfelsorte mit einem Apfelaroma wie früher. Auch im Destillat kommt dieses Aroma charakterstark zum Ausdruck.
Zwetschgenbrand
Die Schwabachtaler Zwetschgen werden vor dem Einmaischen entsteint und dann nach gründlicher Vergärung langsam und sorgfältig gebrannt. Dieser fruchtige Brand ist mild und rund im Geschmack.
Traubenbrand
Unsere Trauben werden passiert, d.h. sie werden von Kernen und Stielen befreit. Somit wird wirklich nur die Frucht eingemaischt. Das fruchtig-harmonische Muskataroma wird sie überzeugen.

Lange Lagerzeiten im Limousinfass machen unseren Traubenbrand zu einem runden Genuss.

Speierlingsbrand
Der Speierling ist eine Wildobstart, die seit über 20 Jahren bei uns angebaut wird. Der Speierlingsbrand ist ein seltenes Destillat für Kenner mit nussigem, runden Marzipanaroma.
Pfirsichbrand
Der Pfirsichbrand besticht durch seine sanfte elegante Note und wird aus vollreifen Früchten I. Klasse aus unserem Obstgarten gewonnen.
Obstler aus dem Eichenfass
Der Schwabachtaler Obstler ist aus vollreifen Äpfeln und Birnen gebrannt und im Eichenfass gelagert.

Unsere Geiste

Haselnussgeist
Im Gegensatz zu Obstbränden werden beim Geist die erlesenen, gerösteten Haselnüsse aus eigenem Anbau in hochprozentigem Alkohol (96%) eingelegt und ohne weitere Zusätze gebrannt. Ein weiches nussiges Aroma macht unseren Schwabachtaler Haselnussgeist aus.
Himbeergeist
Bei unserem Himbeergeist werden ausschließlich frische, vollreife und einwandfreie Himbeeren in neutralen Alkohol eingelegt und sorgfältig gebrannt.

 

zum Hofladen

zum Obstbau

zu unserem Sortiment

Gustenfelden