Brennerei

Unsere Brennerei

2004 hatten wir die Schnapsidee unser Obst auch weiter zu veredeln und in die Flasche zu bringen. Die Grundvoraussetzungen für ein hochwertiges Destillat ist aromareiches Obst. Deshalb verwenden wir nur ausgereiftes Obst. 2005 wurde die Schnapsidee umgesetzt und zusammen mit dem Brennkesselhersteller Holstein aus Markdorf gestalteten wir unsere Brennerei. In der Brennerei werden nun Edelbrände und Geiste hergestellt.

Der Brennkessel besteht aus Kupfer und besitzt zusätzlich einen Kupferkatalysator. Dieses Material ist Voraussetzung für aromatische Destillate

Gustigin

Für uns als Obstbau Familie Winkler schlägt das Herz für den Obstanbau und der Verarbeitung unserer Produkte. Mit Hilfe unserer traditionellen Brennerei Manufaktur wollen wir moderne Wege einschlagen und stellen deshalb eigenen „Gustigin“ her. Gin ist zur Zeit ein sehr gefragtes Getränk, vor allem auf Grillpartys, Geburtstagen, Familienfesten oder einfach mal so bei Treffen unter Freunden.
Wir wollen nun das beliebte Getränk mit unserer Eigenkreation, dem „Gustigin“, unsere eigene Note verleihen, denn wir setzen nicht nur auf den typischen Wacholdergeschmack, der dennoch die Hauptaromatik unseres Gins ist, sondern verwenden auch eine Kreation aus vielen Kräutern, wie auch unsere hochwertigen Früchte,wobei die verarbeiteten Früchte saisonal verwendet werden.
Zusammen mit dem Tonic Water ist unser Gin ein leichtes alkoholisches Getränk, das man zu jeder Gelegenheit mitbringen und gemeinsam verkosten kann.

Angebot Brände

Williams Christ

Ein Klassiker, aus vollreifen Williams-Christ Birnen destilliert mit dem unverkennbaren Williams-Geschmack.

Rubinetten

Die Apfelsorte Rubinette eignet sich durch ihren hervorragenden Geschmack in Kombination mit viel Fruchtzucker und viel Säure ausgezeichnet zur Destillation.

Berlepsch

Freiherr von Berlepsch ist eine alte Apfelsorte mit einem Apfelaroma, wie man es nur von früher kennt. Das Besondere: Auch im Destillat kommt dieses Aroma charakterstark zum Ausdruck.

Trauben

Vor dem Einmaischen passieren wir unsere Trauben, d.h. wir befreien sie von Kernen und Stielen. Somit kommt wirklich nur die pure Frucht in die Maische.

Zwetschgen

Wir entsteinen die Schwabachtaler Zwetschgen vor dem Einmaischen und brennen erst nach gründlicher Vergärung langsam und sorgfältig.

Elsbeeren

Die Elsbeere ist die Königsfrucht des Waldes. Probieren Sie unser feines Edeldestillat und überzeugen sie sich von diesem Genuss.

Speierlings

Speierling ist eine Wildobstart, die seit über 20 Jahren bei uns auf dem Hof angebaut wird. Der Speierlingsbrand ist ein seltenes Destillat mit nussigem, runden Marzipanaroma.

Pfirsich

Der Pfirsichbrand besticht durch seine sanfte elegante Note. Wir gewinnen ihn aus vollreifen Erste-Klassefrüchten aus unserem Obstgarten.

Obstler

Den Schwabachtaler Obstler gewinnt unsere Brennerei aus vollreifen Äpfeln und Birnen. Er wird im Eichenfass gelagert.

Angebot Geiste

Himbeer

Bei unserem Himbeergeist werden ausschließlich frische, vollreife und einwandfreie Himbeeren in neutralen Alkohol eingelegt und sorgfältig gebrannt.

Haselnuss

Beim Geist werden die erlesenen, gerösteten Haselnüsse aus eigenem Anbau in hochprozentigem Alkohol eingelegt und ohne weitere Zusätze gebrannt.

Brombeer

Für alle Brombeerliebhaber ist dieser geschmacksintensive Edelbrand genau das richtige.

Angebot Liköre

Haselnuss

Zwetschgen

Pflaumen

Pfirsich

Brennmeister Manfred Winkler lädt Sie ein

Im September/Oktober wird unser Obst eingemaischt und teilweise passiert. Stiele und Kerne werden dabei entfernt, um Bitterstoffe fernzuhalten. In der der Vorweihnachtszeit können Sie sich gerne in unserer Stodlbrennerei umsehen, denn dann wird unser Obst destilliert. Wir schätzen den ehrlichen, ursprünglichen Geschmack der Natur und möchten diesen unverfälscht an Sie weitergeben. Deshalb sind unsere Brände und Geiste nicht aromatisiert oder aufgezuckert.